Vorfreude auf Vancouver

Ich glaube, so langsam kommt so etwas wie „Vorfreude“ auf. Ich verfolge ja schon länger ein paar Blogs um ein wenig ein Gefühl zu bekommen, was man dort in den viereinhalb Wochen so alles unternehmen könnte, dabei ist mir heute das hier ins Auge gesprungen:

http://www.insidevancouver.ca/2011/08/17/fresh-wild-and-local-where-to-find-vancouvers-best-seafood/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: