Tag Archive | Brüssel

En route!

Morgen zusammen.

Los geht’s. Der Thalys steht tatsächlich in Essen am Gleis und zusammen mit einer Handvoll anderen Fahrgästen ist der Zug schnell bestiegen und rollt auch kurz darauf an. Sehr interessant ist dabei auch zu beobachten, was morgens um 5 so alles durch den Essener Hbf rollt. In den zehn Minuten, in denen ich am Gleis stand, rollten u. a. eine Rheingold-Garnitur und eine Dampflok vorbei. Wo verstecken die sich tagsüber? Wohl in einer Parallelwelt oder so ähnlich. 😉

image

Der Zug ist recht bequem und auch nicht gerade voll besetzt. Ich teile mir den Wagen nur noch mit einer Frisörenfamilie.  (so sehen Sie zumindest aus 😉 ) Etwas nervig ist nur die Tatsache, dass man sein Gepäck an der Tür deponieren muss und somit kein Auge darauf hat. Aber andere Mitreisende haben ihr Gepäck jetzt auf meins gewuchtet, so dass ein etwaiger „Langfinger“ wohl eher ein anderes Gepäckstück mopst. 😀

image

In Düsseldorf Hbf ist’s dann leider mit der Ruhe vorbei, als eine spanische Großfamilie einsteigt. Ich dachte, vor sowas wäre man in der ersten Klasse verschont. 😉 Glücklicherweise beruhigen sie sich schnell.

Jetzt freu ich mich auf das Frühstück und ich melde mich dann nochmal aus Brüssel, wenn es dort irgendwo Internetzugang gibt. Hier im Zug ist das WiFi ganz schön langsam. Aber in Deutschland hab ich ja noch das Handynetz. Sollte ich keine Möglichkeit mehr haben, melde ich mich dann aus Toronto.

Viele Grüße, Björn

%d Bloggern gefällt das: